R6S_Screenshot_16_208657

Warum ihr Rainbow Six: Siege spielen solltet

Nachdem ich einige Wochen lang geduldig auf die ersten Patches zu Rainbow Six: Siege gewartet hatte, konnte ich am vergangenen Wochenende endlich den Kauf des Spiels mit meinem Gewissen vereinbaren und meine ersten Runden im Casual-Modus, welcher zu deutsch ganz ungeniert mit „Locker“ übersetzt wurde, starten. Um ehrlich zu sein, fühlte ich mich am Anfang mehr als nur ein bisschen verloren, als der erste aufgeregte Mitspieler via Voice-Chat feststellte, dass ich noch rein gar nichts im Spiel freigeschaltet hatte. Anstelle eines Operators, also einer Klasse mit Spezialfähigkeit und aufgerüsteten Waffen, musste ich mich mit dem Rekruten zufrieden geben und damit als öffentlich abgestempelter „Noob“ unterwegs sein. (mehr …)